20. Oktober 2018
18:00 Uhr

Programm

Öffentlicher Raum

Gäste: Gisa Hillesheimer, Bert Schmidt, Rolf Silber Auf kreative Weise werden die Bewegungen an einer Bundesautobahn und Ringstraße dokumentiert, die Dynamik einer Trinkhallen-Gesellschaft analysiert und die Zeil als Forum für öffentliche Debatten porträtiert. Schließlich stellt der ÜBERRASCHUNGSFILM eine Lösung vor, wie man Frankfurts Image als Bankenstadt sofort loswerden könnte. [Text: Filmkollektiv Frankfurt] Eintritt: 6 €, ermäßigt 5 €

1. Hauptfilm

1 1/2-minütiger Kommentar zur IAA und zum geplanten Bau der A661

technische Angaben

Land
BRD
Jahr
1989
Länge
2 Minuten
Sprachfassung
ohne Dialog
Untertitel
-
Farbe
Farbe
Format
digital

Stab

R
Gisa Hillesheimer

2. Hauptfilm

Alleenring

technische Angaben

Land
BRD
Jahr
1987
Länge
8 Minuten
Sprachfassung
stumm
Untertitel
-
Farbe
Farbe
Format
16mm

Stab

R
Dagmar Kamlah

3. Hauptfilm

Bude. Kommen und gehen

technische Angaben

Land
DE
Jahr
1995
Länge
13 Minuten
Farbe
Farbe

Stab

R
Theo Thiesmeier

4. Hauptfilm

Zeil – Frankfurt

technische Angaben

Land
BRD
Jahr
1989
Länge
45 Minuten
Farbe
Farbe
Format
16mm

Stab

R
Bert Schmidt, Dieter Reifarth

5. Hauptfilm

ÜBERRASCHUNGSFILM

technische Angaben

Land
BRD
Jahr
1979
Länge
10 Minuten
Farbe
schwarz-weiß/Farbe
Format
35mm

Stab