Mi, 18.05.2022
20:15 Uhr

Whale Rider

Bild für den Film Whale Rider
In der Filmreihe Aotearoa

Ein bewegender Blick auf den Kampf eines mutigen Mädchens gegen überkommene Traditionen, um Liebe und Anerkennung.

Mo, 23.05.2022
20:15 Uhr

Vox Lux

Bild für den Film Vox Lux
In der Filmreihe Showbiz

Ein traumatisches Erlebnis bringt der Schülerin Celeste große mediale Aufmerksamkeit, die ihr zu einer steilen Karriere verhilft. Jahre später ist sie ein Superstar der Musikwelt, aber auch zerrüttet vom permanenten Rampenlicht.

Mi, 25.05.2022
20:15 Uhr

Picture a Scientist – Frauen der Wissenschaft

Bild für den Film Picture a Scientist – Frauen der Wissenschaft
In Kooperation mit dem Gleichstellungsrat Rechtswissenschaften
Filmgespräch im Anschluss

In Picture a Scientist begegnen wir Wissenschaftler*innen – Koryphäen ihres Bereichs – die neue Perspektiven aufzeigen, wie die Wissenschaft selbst vielfältiger, gerechter und offener für alle gestaltet werden kann.

Mo, 30.05.2022
20:15 Uhr

The Survivalist

Bild für den Film The Survivalist

Nach dem Zusammenbruch der Zivilisation kämpft ein Mann im Wald ums Überleben. Als zwei Frauen bei ihm auftauchen, beginnt ein atmosphärisch dichtes Ringen zwischen Hilfe und gegenseitigem Misstrauen.

Mi, 01.06.2022
20:15 Uhr

Zur Sache, Schätzchen

Bild für den Film Zur Sache, Schätzchen
»Internationales Filmfest«

Eine ganz und gar nicht alltägliche Geschichte, gesehen mit den Augen einer Frau. Kess, sexy, spannend und ziemlich frech. Sie werden Ihren Spaß haben.

Fr, 03.06.2022
20:15 Uhr

Dirty Harry II – Calahan

Bild für den Film Dirty Harry II – Calahan
💥 Action35 – Genrefilme nur echt auf 35mm.
Happy Birthday »Dirty Harry« – Clint Eastwood wird 92

Calahan ist der zweite Teil der Dirty-Harry-Filmreihe, in der Clint Eastwood eine seiner ikonischsten Rollen spielte. Als ruppiger und knallharter Inspektor jagt er diesmal Mörder in den eigenen Reihen …

Di, 07.06.2022
20:15 Uhr

Quo Vadis, Aida?

Bild für den Film Quo Vadis, Aida?

Bosnien, Juli 1995. Die UN-Übersetzerin Aida versucht ihre Familie und Mitbürger*innen vor der bosnisch-serbischen Armee zu retten. Quo Vadis, Aida? ist ein erschütternder Film über das Massaker von Srebrenica aus einer weiblichen Perspektive.

Mi, 08.06.2022
20:15 Uhr

Das Ereignis

Bild für den Film Das Ereignis
In der Filmreihe My Body, My Choice

Frankreich, 1963. Die junge Studentin Anne wird ungewollt schwanger. Anne beschließt zu handeln und sucht nach Hilfe, die Schwangerschaft zu beenden. Ein nahezu aussichtsloses Unterfangen, denn eine Abtreibung ist zu dieser Zeit in Frankreich illegal.

Mo, 13.06.2022
20:15 Uhr

Ein Engel an meiner Tafel

Bild für den Film Ein Engel an meiner Tafel
In der Filmreihe Jane Campion

In ihrem bis dato erfolgreichsten Film nähert sich Jane Campion dem Leben der vielfach ausgezeichneten neuseeländischen Schriftstellerin Janet Frame. In drei Episoden erzählt – vom Aufwachsen in prekären Verhältnissen über die traumatische Zeit in einer “Nervenheilanstalt” bis hin zur schriftstellerischen Anerkennung – fängt der Film auf gefühlvolle Weise innere und äußere Seelenlandschaften ein.

Mi, 15.06.2022
20:15 Uhr

Happy Together

Bild für den Film Happy Together

Ausgezeichnet in Cannes mit dem Preis für die beste Regie, erschafft Wong Kar-Wai mit Happy Together ein poetisches Portrait einer schmerzhaften Beziehung, gefühlvoll inszeniert im 35mm-Format.

So, 19.06.2022
14:30 Uhr

In Gefahr und größter Not bringt der Mittelweg den Tod

Bild für den Film In Gefahr und größter Not bringt der Mittelweg den Tod
Im Rahmen von »Kinokultur für Alle! – 17. Bundeskongress der Kommunalen Kinos«.

Satirisch verdichten Alexander Kluge und Edgar Reitz in ihrem Essayfilm zehn ereignisreiche Karnevalstage des Jahres 1974 durch dokumentarische Aufnahmen und fiktionale Episoden.

Mo, 20.06.2022
20:15 Uhr

Golden Eighties

Bild für den Film Golden Eighties
In der Filmreihe Haarige Musicals

Bühne dieses farbenprächtigen Musicals ist eine ordinäre Shoppingmall. Zwischen der Kundschaft und dem Personal der Geschäfte herrscht ein komplexes, romantisches Beziehungsgeflecht.

Mi, 22.06.2022
20:15 Uhr

Vortex

Bild für den Film Vortex

Ein altes Paar im idyllischen Paris navigiert durch ihr Leben und dabei, füreinander da zu sein, sich dabei selbst im Blick zu behalten und sich von der unaufhaltsamen Demenz der Frau nicht einnehmen zu lassen.

Mo, 27.06.2022
20:15 Uhr

Martin Eden

Bild für den Film Martin Eden

Mit Verbissenheit und dem Arbeitsethos des Proletariats möchte der ungebildete, aber hochbegabte Matrose Martin Eden eben diese Schicht hinter sich lassen und die Liebe der großbürgerlichen Elena erlangen.

Mi, 29.06.2022
20:15 Uhr

Purple Sea

Bild für den Film Purple Sea
In Kooperation mit Seebrücke Frankfurt.

Mit einer GoPro-Kamera am Handgelenk dokumentiert die Künstlerin Amel Alzakout ihre Flucht aus Syrien. Visuelle Unmittelbarkeit und poetische Erzählung verbinden sich zu einem Bericht aus erster Hand über die Abschottungspolitik der EU und zu einer Überlebensgeschichte von herzzerreißender Dringlichkeit.

Mo, 04.07.2022
20:15 Uhr

De cierta manera

Bild für den Film De cierta manera

De cierta manera ist der erste und einzige Film der jung verstorbenen Afro-Kubanerin Sara Gomez, und gleichzeitig der erste Langfilm einer kubanischen Regisseurin. Entstanden ist eine Verbindung aus Dokumentar- und Spielfilm, der die revolutionäre Transformation der Gesellschaft als nicht für alle Bevölkerungsanteile gleichermaßen selbstverständlich bezeugt.

Mi, 06.07.2022
20:15 Uhr

Talking about Trees

Bild für den Film Talking about Trees

Suhaib Gasmelbari begleitet im Dokumentarfilm Talking about Trees vier Mitglieder der “Sudanesischen Filmgruppe” bei dem Versuch, in Omdurman ein ehemaliges Kino wiederzubeleben. Bis zur Premiere müssen Ibrahim Shaddad, Suliman Ibrahim, Eltayeb Mahdi und Manar Al-Hilo jedoch einige Hürden überwinden, denn das Kino ist im Sudan nicht ohne Grund verschwunden.

Mo, 11.07.2022
20:15 Uhr

Bright Star

Bild für den Film Bright Star
In der Filmreihe Jane Campion

Allen Standesunterschieden und Schicklichkeiten zum Trotz verlieben sich die Schneiderin Fanny Brawne und der erfolglose Dichter John Keats. Doch die Beziehung der beiden ist zum Scheitern verurteilt. Gefühlvoll und zugleich zurückhaltend erzählt Jane Campion von einer unmöglichen Liebe, die John Keats zu einigen seiner bekanntesten Gedichte inspirierte.

Mi, 13.07.2022
20:15 Uhr

Hair

Bild für den Film Hair
In der Filmreihe Haarige Musicals

Ein junger Mann kommt auf dem Weg zu seinem Kriegseinsatz in Vietnam nach New York City und freundet sich mit einer Gruppe Hippies an. Miloš Formans temporeiche Verfilmung des gleichnamigen Broadway-Musicals